Finnland kulturell erleben – in der Landeshauptstadt Wiesbaden

mit dem Kulturprogramm „Finnland kulturell erleben“ holt die Deutsch-Finnische Gesellschaft Hessen von September bis November finnische Kultur nach Wiesbaden! Geboten wird ein vielfältiges Programm aus finnischer Musik, Kunst und Literatur. 

Kunstaustellung: bildende Kunst von der großformatigen Fotografie über die Malerei bis zur kreativen Bearbeitung von Holz aus finnisch Lappland (Kelohonka). 

Eine Ausstellung mit ausdruckstarker Malerei der in Wiesbaden heimisch gewordenen Malerin und Kunsttherapeutin Riitta Soini, großformatigen Landschaftsfotografien u.a. vom sagenumwobenen Nordlicht und Naturfotografien des Fotografen Reiner Leopold sowie beeindruckenden Exponaten aus dem Holz abgestorbener arktischer Kiefern aus Finnisch-Lappland, so genanntes Kelohonka, von Dirk Reimann aus Weilburg zu sehen, dessen bizarre Formen der Künstler auf einzigartige Weise herausarbeitet.

26.9.-8.10.2022

Rathausfoyer, Wiesbaden.