Foto: Bernadette Fink
BÄNDI Finnischer Tango

Fr 21.04.2023
Beginn: 20:00 Uhr, Einlass: 19:00 Uhr
Eintrittspreise: ab 20 €

„Mitreißend, charmant und ein wenig melancholisch“, schrieb die FAZ über das mehrfach preisgekrönte Frankfurter Ensemble BÄNDI und ihre ganz eigene Hommage an den Finnischen Tango.
BÄNDI entstaubt seit über 15 Jahren die wunderbar-traurigen Ohrwürmer des Finnischen Tangos der 30er- bis 60er-Jahre und mixt den Tango höchst gekonnt und hoch musikalisch mit Bossa-, Rumba-, Jazz- und Country-Elementen. Live begeistert die Band mit gekonnter Spielfreude und Humor.

Ihr aktuelles Album „Unikuva – Finnish Tango Vol.2“ wurde als „Bestes Weltmusikalbum 2020“ beim Deutschen Rock- und Pop Preis prämiert und schon 2011 wurden die Musiker von Bändi mit dem creole-Weltmusikpreis Hessen ausgezeichnet. Nach Gastspielen 2022 in der Schweiz und Österreich, u.a. bei dem renommierten „Toggenburger Klangfestival“, wurde BÄNDI gleich zweimal die Ehre zuteil in der Alten Oper Frankfurt u.a. zum interdisziplinären Fratopia Festival der Alten Oper die Bühne zu bespielen.

Mit einer hochkarätigen Besetzung freuen sich nun die Musiker von BÄNDI in den Frankfurter Hof nach Mainz zu kommen.

Bändi in der Besetzung:
Kristina Debelius (voc, p), Tobias Frisch (voc, viola), Martin Lejeune (pedal-steel-guitar), Natalya Karmazin ( p ) Thomas Salzmann (dr, perc), Markus Wach (bass)

https://www.frankfurter-hof-mainz.de/

Mehr über BÄNDI:

https://bändi.com/