Finnland, das dieses Jahr  100 wird, ist das Land des melancholischen Tango.  Diesen finnischen Tango interpretieren auch Uusikuu (=Neumond) seit 2006 mit wunderbarer Eigenwilligkeit & Verve.  Die finnische Band bezaubert mit feurigen Tanzrhythmen, rassigen Humppas, beschwingten Walzern, jazzigen Foxtrots und lustigen, tragischen bizarren und exotischen Geschichten in nordischer Kargheit und Prägnanz.

Die Kronbergerin  Claudia Brendler ist vom Fernwehvirus befallen und in jeder Hinsicht unterwegs, mal allein mit dem Rad, mal mit ihrer Gitarre Conception, immer auf der Suche nach Geschichten. Entstanden sind, neben fünf Romanen, ernste, komische, melancholische Reisetexte, auch über das finnische Lebensgefühl.

Die Veranstaltung am 05. August 2017 beginnt gegen 18:30 Uhr und findet im Innenhof des Dingeldeinhauses, bzw. der Kronberger Bücherstube statt.

Der Eintritt beträgt 15,-€. Tickets erhalten Sie in der Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Straße 5, 61476 Kronberg  und in der TeeStube am Berliner Platz.

Es darf gelauscht, getrunken, gefeiert, getanzt werden.

Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Str. 5, 61476 Kronberg

http://www.taunus-buch.de

 

Uusikuu trio in Kronberg:

Laura Ryhänen, Vocals

Norbert Bremes, Accordion

Mikko Kuisma, Violin