ENSEMBLE MODERN GEORGE BENJAMIN Leitung

 

ANU KOMSI Sopran
HELENA RASKER Alt

CHRISTIAN MASON Layers of Love for 13 players (2015)
CATHERINE MILLIKEN Bright Ring (2018/19, UA)
LUIGI DALLAPICCOLA Piccola musica notturna (1954/61)
GEORGE BENJAMIN Into the Little Hill. Lyrische Erzählung für zwei Stimmen und Ensemble (2006)

 

So 3.3.2019 um 20 Uhr
Konzerteinführung um 19.00 Uhr im Mozart Saal

ALTE OPER, Mozart Saal, Frankfurt

Alte Oper schreibt:

„Wenn George Benjamin sein Kommen ankündigt, dann verspricht das ein ganz besonderes Ereignis zu werden. Der Brite ist nicht nur einer der renommiertesten Komponisten unserer Zeit, sondern auch ein hochgeschätzter Dirigent. Im Gepäck hat er Werke seines jungen britischen Kollegen Christian Mason, der gebürtigen Australierin Catherine Milliken und des italienischen Zwölftonmusikers Luigi Dallapiccola. Highlight ist die Aufführung seiner wunderbar klangpoetischen lyrischen Erzählung „Into the Little Hill“, die Benjamin 2006 für die Musiker des Ensemble Modern komponierte. Sie beruht auf der mittelalterlichen Sage vom Flöte spielenden Rattenfänger, der erst die Ratten und dann – zum Schrecken aller – die Kinder aus der Stadt entführt. Eine tiefsinnige Allegorie auf unsere Gesellschaft, die es unbedingt verdient, wiederaufgeführt zu werden!“

www.alteoper.de/de/programm/veranstaltung.php?id=518787689

 

Wikipedia tietää:

Anu Komsi on yksi Suomen kansainvälisimpiä koloratuurisopraanotähtiä, joka on saavuttanut mainetta maailman oopperataloissa ja merkittävillä konserttilavoilla täydellisen muusikkouden sisäistäneenä taitavana laulajana. Solistina ja kamarimuusikkona hänen ohjelmistonsa ulottuu renessanssista proge-jazzin kautta tuoreimpaan nykymusiikkiin ja yli 50 oopperaroolin repertoaarissa on useita kiitettyjä rooleja kuten Lulu, Zerbinetta, Nannetta, Olympia, Micaela, Gilda, John Zornin Machine de Léttre.

George Benjamin kirjoitti oopperansa Into the Little Hill sopraanoroolin erityisesti Komsille.